Behandlung von Parodontitis in Nittel

Eine Parodontitis ist eine infektiöse Erkrankung des Zahnhalteapparates, die zu starken Schädigungen des Zahnfleisches und der Zähne führt. Sie hat weitreichende Folgen für die Zahngesundheit sowie den gesamten Körper und kann das Risiko für Herzinfarkte, Schlaganfälle oder Frühgeburten erhöhen. Wird eine Parodontitis nicht frühzeitig behandelt, kann sie Zahnlockerungen oder sogar den Verlust von Zähnen herbeiführen.

In der Regel verläuft eine Parodontitis unbemerkt. Erst wenn der Patient über Schmerzen oder andere Symptome klagt, wird sie vom Betroffenen bewusst wahrgenommen. Dann sind Symptome wie Mundgeruch, entzündetes Zahnfleisch oder Zahnfleischbluten zu beobachten. Im Rahmen einer Parodontitisbehandlung entfernen wir die Entzündung vollständig und reparieren gegebenenfalls die bereits entstandenen Schäden an der Zahnsubstanz.

Sie konnten einige der Symptome auch bei sich beobachten oder möchten Ihr individuelles Parodontitis-Risiko bestimmen lassen? Dann sind Sie bei uns richtig. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit unserer Praxis an der Mosel.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen