Schnarchtherapie in Nittel

Der Schlaf dient dem Körper als Erholungsphase. Die Muskeln entspannen sich. Für den Rachenraum bedeutet das eine Entspannung der Kiefer, wodurch der Unterkiefer mit der Zunge nach hinten fällt und die Atemwege verengt. Ein knatterndes Geräusch entsteht: das Schnarchen. Männer sind häufiger betroffen als Frauen. Faktoren wie eine geringe Gewebespannung, Übergewicht oder Alkoholkonsum können das Schnarchen zusätzlich verstärkt.

Ein besonderes Risiko geht vom Schnarchen aus, wenn es zu Atemaussetzern (Schlafapnoe-Syndrom) kommt. Für einen erholsamen und risikoarmen Schlaf können wir mit einer Schnarchertherapie weiterhelfen. Diese sieht das Tragen einer Schnarchschiene vor, die individuell angefertigt wird und während des Schlafs den Unterkiefer in einer festen Position hält und so das Zurückfallen der Zunge verhindert. Der Rachenraum bleibt frei, das Schnarchen wird weniger und Sie fühlen sich sichtlich ausgeruhter.

Unsere Zahnarztpraxis verhilft auch Ihnen zu einem gesundem und ungestörten Schlaf. In einem persönlichen Gespräch in Nittel erörtern wir gerne Ihre Behandlungsoptionen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen